Surfen und Yoga in Cartagena

Seitdem ich meine Heimatstadt Augsburg verlassen habe, lebe ich in der spanischen Stadt Cartagena im Osten von Andalusien, und betreibe hier eine Surfschule und ein Yogastudio. Ich muss sagen, das ganze auch sehr gut läuft, und das es auch viele internationale Leute gibt, die zu mir kommen und surfen sehr. Da ich mich schon seit vielen Jahren für Surfen und Wassersport begeistern konnte, habe ich mir nach meinem überlegt, mal nach Spanien zu gehen, um hier auch Surfen zu lehren.

Da ich ja jedes Jahr, sehr viele Touristen herkommen und ich mich auch im Tourismusbereich ziemlich gut auskenne, habe ich jetzt damit begonnen hier ein Reiseunternehmen aufzubauen. Ich hatte früher schon für ein großes Reiseunternehmen in Zürich gearbeitet, war dabei auch viele Stadtführungen und Reisen nach Spanien organisiert. Als dann meine Freundin auch nach Cartagena gezogen ist, hatte ich mich dafür entschieden mit ihr mit zu kommen und habe diese Entscheidung auch nicht bereut.

Grad an der Uni Cartagena ist auch sehr viel los, wenn man abends hier etwas unternehmen möchte gibt es viele Chancen, um neue Leute kennen zu lernen oder auch mit den Touristen schöne Ecken zu erkunden. Durch meine langjährige Tourismusarbeit, habe ich jetzt auch schon damit angefangen verschiedene extra Geschäftszweige aufzubauen.

Zusätzlich zu meinem Reiseunternehmen betreibe ich auch eine kleine Surfschule, die auch ziemlich gut ankommt. Für die Surfschule habe ich jetzt auch über Massivum Avadi Stuttgarteinmal nach neuen Möbeln gesucht, und hab schon ein Großteil der Einrichtung Abgeschlossen. Schließlich möchte ich auch, dass die Gäste sich wohl fühlen und meine Schule auch empfehlen.

Zwar gibt es neben mir auch noch einige andere Schulen, die sich auf Surfen und auch auf Yoga spezialisiert haben, aber dadurch, dass ich mich auch mit der Uni Cartagena ziemlich gut auskennen, und dort auch viel Kontakt zu den ganzen Studenten habe, habe ich jetzt damit angefangen auch Studentenkurse anzubieten. Auch für die Touristen, die jedes Jahr hier nach Südspanien kommen, bitte ich verschiedene Rabatte an, so dass sie sich dann auch die Angebote meiner Schule leisten können. Über das De Breuyn Outlethabe ich zusätzlich dazu jetzt schon mal nach neuen Lampen gesucht, da ich möchte jetzt auch noch einiges an der Einrichtung eines Büros ändern.

Während die meisten Leute dann auch nach dem Studiumskarabiner wieder verlassen, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sich dann auch hier bleiben werde um dann auch mein Geschäft weiter zu betreiben. Ich hab deswegen jetzt schon über das Bürostuhl Onlineshop Outletetwas für unsere Wohnung geholt, und bin auch zufrieden mit der ganzen Lage. Zwar hätte ich auch damals in Zürich bleiben können, aber ich finde die Leute hier deutlich freundlicher und habe auch einen großen Freundeskreis.

Ein weiterer Vorteil ist hier natürlich auch, dass das Wetter in Cartagena deutlich besser ist als in der Schweiz. Von daher werde ich wohl auch hier bleiben.

Advertisements